• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ein motivierter Gegner wartet

Sachsenpokal VfL 05 reist zum SV Doberschütz-Mockrehna

Hohenstein-Ernstthal. 

In der zweiten Runde des Fußball-Sachsenpokals, die bereits am 15. und 16. August ausgespielt wird, müssen die Kicker vom VfL 05 wieder eine längere Auswärtstour plan. Das Team von Trainer Roy Teubel reist zum SV Doberschütz-Mockrehna in Nordsachen. Der Gegner hat als Kreispokalsieger den Sprung in den Landespokal geschafft und hier schon Eiche Reichenbrand und Concordia Schneeberg ausgeschaltet. Daher dürfte die Motivation bei den Doberschützern hoch sein, auch wenn sie gegen den Landesligisten aus Hohenstein-Ernstthal natürlich Außenseiter sind. Der VfL will an die gute Leistung in Wurzen, wo im Pokal mit 5:1 gewonnen wurde, anknüpfen und damit in die dritte Runde einziehen. Der VfB Empor Glauchau und der Meeraner SV als weitere Regionalvertreter im Sachsenpokal mussten bereits in der ersten Runde die Segel streichen und können sich auf die Punktspiele konzentrieren.



Prospekte