Ein "Prosit" zum Brauhausfest

Event Zahlreiche Besucher beim 24. Freiberger Brauhausfest

Freiberg. Die 24. Auflage des Freiberger Brauhausfestes lockte wieder viele Menschen an den Fürstenwald. Zwischen 20.000 und 25.000 Besucherinnen und Besucher werden geschätzt. Drei von ihnen waren Claudia Kempe, Susan und Venice Beinert (v.l.), die traditionell jedes Jahr das Fest besuchen und gemeinsam darauf anstoßen.

Das Bier ist zwar ein wichtiger, aber nicht der einzige Grund für den Besucheransturm gewesen, denn mit "Letzte Instanz", Veronika Fischer oder "The Firebirds" waren einmal mehr bekannte Musiker aufgetreten. Nicht zu vergessen der 10. Sportler-Frühschoppen am Sonntagvormittag, bei dem sich rund 600 Mitglieder aus über 30 Vereinen von Moderator Gert "Zimmi" Zimmermann durch fröhliche Spiele führen ließen. Rundum war das Brauhausfest eine gelungene und schöne Veranstaltung.