Ein Schulranzen, wie ihn nicht jeder hat

Aktion Satch Spray Day kommt auch nach Freiberg

ein-schulranzen-wie-ihn-nicht-jeder-hat
Das Lederwarengeschäft in der Freiberger Burgstraße bietet am 16. Juni den Satch Spray Day an. Foto: Wieland Josch

Freiberg. Ein Satch ist zunächst einmal ein Schulranzen. Modisch, farbig und praktisch, so wie es sich gehört. Die Marke erfreut sich unter Schülern der verschiedensten Altersgruppen immer größerer Beliebtheit. Das allein ist schon nicht uninteressant.

Spannend wird es aber jetzt erst, denn einfach nur einen Satch kaufen und mit ihm losmarschieren? Das geht noch besser und vor allem cooler. Bundesweit veranstaltet Satch gemeinsam mit ausgewählten Händlern mehrere "Spray Days".

Individuelle Satch-Schulranzen

So auch in Freiberg, wo "Lederwaren May" in der Burgstraße Partner ist. Am 16. Juni ist es von 12 bis 18 Uhr soweit. Doch was kann man darunter verstehen? "Der Satch Spray Day gibt Kindern die Möglichkeit, ihren Satch Schulrucksack oder die Satch Schlamperbox von einem echten Graffiti-Künstler besprühen zu lassen", erläutern Franziska Flack und Camillo Scholz von Lederwaren May.

"Die Kids können aus ausgewählten Motiven eines aussuchen und dann ihren Satch-Rucksack individualisieren lassen." Eine tolle Idee, die noch von einem Rahmenprogramm abgerundet wird. So gibt es ein Kinderschminken für alle kleinen Geschwister, die noch nicht zur Schule gehen und sich die Zeit vertreiben wollen.

Die Fleischerei Bergmann und Jannys Eisladen, beide in der Nachbarschaft zum Lederwarengeschäft, sorgen derweil für das leibliche Wohl. Auch lockt eine Rabattwürfelaktion im nahen Süßwarenladen "Viba".

Terminvereinbarung ist notwendig

Schon im vergangenen Jahr fand die Spray-Day-Aktion bundesweit sehr viel Anklang, weshalb es 2017 wieder mehr als 500 Termine gibt. Die Satch-Künstler gehen dabei auch auf manch eigenen Wunsch der Satch-Fans ein, doch wird um Verständnis gebeten, dass nicht alle und alles berücksichtigt werden kann.

Achtung: Eine vorherige Terminvereinbarung ist wegen der zu erwartenden Nachfrage unbedingt notwendig. Termin nur unter Vorlage des Kassenbons von Lederwaren May und ausschließlich ab 9 Uhr am 16. Juni.