Einbrecher auf Friedhöfen unterwegs

Kriminalität Unbekannte brechen Münzkassetten auf

einbrecher-auf-friedhoefen-unterwegs
Foto: Chalabala/iStockphoto

Freiberg. Am Montag gegen 15 Uhr und am Mittwochvormittag haben Unbekannte zwei Friedhöfe heimgesucht. Auf dem Zentralfriedhof in der Scheunenstraße wurde eine Geldkassette an einer Toilettentür aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro, über die Summe des Diebesguts ist nichts bekannt.

Auch hebelten Unbekannte Türen von Gewerberäumen auf dem Donatsfriedhof an der Straße am Donatsring auf, jedoch schafften sie es nicht, dort einzudringen. An zwei weiteren Türen eines anderen Gebäudes scheiterten sie ebenfalls. Jedoch konnten sie die Münzkassetten zweier Toiletten aufbrechen. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.