Eine besondere Osterkrone schmückt nun den Brunnen

Aktion In Ringethal wurde zum dritten Mal der Brunnen geschmückt

eine-besondere-osterkrone-schmueckt-nun-den-brunnen
Trubel am Osterbrunnen von Ringethal. Auch der Osterhase war mit dabei. Foto: Uwe Schönberner

Ringethal/Mittweida. Was 2016 in ganz beschaulichem Rahmen begann, ist inzwischen zu einem kleinen Fest geworden: das gemeinsame Schmücken des Osterbrunnens an der Ringstraße im Mittweidaer Ortsteil Ringethal.

In diesem Jahr begann die Zeremonie des Aufsetzens der Osterkrone auf den Brunnen mit einem gemeinsamen Osterspaziergang vom Kindergarten zur Ringstraße. Zwar war es regnerisch, was aber der guten Laune des bunten Zuges mit überwiegend Kindergartenkindern, in den sich auch zahlreiche Eltern, Großeltern, Geschwister sowie weitere Leute eingereiht hatten, keinen Abbruch tat.

So wurde der graue Tag mit Farbe gefüllt

Als beim Osterbrunnen sogar noch der Osterhase persönlich Süßes verteilte, war die Freude bei den Knirpsen besonders groß. "Etwa 350 Ostereier schmücken diesmal den Brunnen", sagte Beate Brückner, eine der Hauptorganisatoren vom Heimatverein Ringethal.

Sieben auf dem Brunnen bereit gestellte Osternester wurden dann noch von den Steppkes mit von ihnen mit viel Liebe bemalten Ostereiern gefüllt. Im tristen Grau des Tages ergab das ein tolles, farbenfreudiges Bild.