Eine Million für 850 Meter

Bau In Frankenberg haben die Sanierungsarbeiten begonnen

eine-million-fuer-850-meter
Foto: nastenkapeka/Getty Images/iStockphoto

Frankenberg. Wer zwei, drei Wochen nicht in Frankenberg war, dürfte erstaunt sein, was sich in dieser kurzen Zeit in der Stadt getan hat. Zweifellos gehört dazu auch der Beginn der Bauarbeiten an der B 169 in Frankenberg zwischen der S 202 (Badstraße) und der Kreuzung mit der S 203 (Mittweidaer Straße) und Hainichener Straße auf einer Länge von 850 Metern.

Die Gemeinschaftsbaumaßnahme des Lasuv mit der Stadt Frankenberg umfasst die Erneuerung der Fahrbahn, Gehwege und Grundstückszufahrten. Zudem werden im Auftrag des ZWA Hainichen Abwasser- und Trinkwasserleitungen und im Auftrag von Eins Energie Gasleitungen erneuert. Die Gesamtbaukosten betragen rund 1,03 Millionen Euro.

Vorerst wird die Fahrbahnerneuerung abschnittsweise unter halbseitiger Sperrung mit Ampel realisiert. Ab Juni werden die Bauarbeiten unter Vollsperrung ausgeführt. Geplantes Bauende ist Oktober.