Eine weiße Nacht auf Schloss Rochsburg

Veranstaltung Mittsommer mit Musik und guter Unterhaltung in geselliger Runde feiern

eine-weisse-nacht-auf-schloss-rochsburg
Schloss Rochsburg. Foto: afu

Rochsburg. Am Samstag, dem 24. Juni können sich die Besucher auf eine neue Veranstaltung im Programm der Rochsburg freuen. Zum ersten Mal kann man einen Mittsommerabend "Weiße Nächte auf Schloss Rochsburg" erleben. Von 19 bis 22 Uhr wird die Nacht zum Tag. Besucher sind einladen, gemeinsam zu feiern und an einer langen Tafel im Burghof zu essen, zu trinken und ins Gespräch zu kommen.

Jeder Gast sollte einen individuellen kulinarischen Beitrag aus seiner Gegend oder seinem Land mitbringen. Für eine weltmusikalische Umrahmung sorgt Krishn Kypke. Der faszinierende Solokünstler entführt die Besucher passend zum Thema der Veranstaltung in ferne Länder. Als ehemaliger Weltenbummler begeistert der Gitarrist mit dem Spiel exotischer Instrumente sowie mit persönlichen Reiseerlebnissen.

Der Eintritt kostet 2 Euro pro Person. Um eine Voranmeldung wird gebeten unter Telefon: 037383/803810 oder per E-Mail: museum-rochsburg@kultur-mittelsachsen.de.