Einen kurzweiligen Tag erleben

Vielfalt Konzept der Freizeitmesse

Es ist schon die 7. Freizeitmesse 50plus, die am kommenden Mittwoch im Freiberger Tivoli zu erleben ist. Mittlerweile kann man sich die Veranstaltung nicht mehr aus dem Kalender der Stadt fortdenken. Ihrem Konzept blieb sie von der ersten bis zur aktuellen Ausgabe treu. "Es geht darum, unbefangen miteinander in Kontakt zu treten, neue Informationen und Anregungen für sich mit nach Hause zu nehmen", so Organisatorin Ulrike Jurk. "Überdies soll man einfach einen kurzweiligen Tag erleben können." Auch dies sei Kern des Messegedankens. Unter einem Dach wird ein Angebot für die Senioren gebündelt, welches vollgepackt mit Vielfalt ist. "Der Vorteil der Messe ist, dass die Besucher Anregungen bei Ausstellern entdecken, auf die sie im Alltag gar nicht zugehen würden", so Jurk. Auch in diesem Jahr ist der Mix wieder gelungen und es gibt neben bewährten Ausstellern so manch neuen im Tivoli.