Einige Zimmer werden nun neugestaltet

Hilfe Verein Kinderarche Sachsen erhält finanzielle Zuwendung

Burgstädt/Sachsen. 

Burgstädt/Sachsen. Nur gute Laune und strahlende Gesichter gab's kürzlich im Burgstädter Kinder- und Jugendheim der Kinderarche Sachsen in der Beethovenstraße 16. Der Grund war eine Zuwendung durch die Lichtenauer Mineralquellen GmbH. "Die 5.000 Euro sind bei uns gut investiert, und ich verspreche, dass jeder Cent den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt", sagte Matthias Lang, Vorstandsvorsitzender des Vereines Kinderarche Sachsen anlässlich der symbolischen Geldübergabe vor Ort.

"Wir sind mit der Kinderarche Sachsen und im Speziellen mit dem Kinder- und Jugendheim in Burgstädt seit längerem verbunden und haben dieses auch schon mit Sachspenden vor Ort unterstützt. Am Ende eines für das Unternehmen sehr erfolgreichen Geschäftsjahres wollten wir unser soziales Engagement noch einmal verstärken und haben uns für eine Sonderspende in Höhe von 5.000 Euro an die Kinderarche Sachsen entschieden", erläuterte Paul K. Korn, Geschäftsführer von Lichtenauer.

Geld fließt in Zimmerneugestaltung

Für die Lichtenauer Mineralquellen GmbH haben die Themen Nachhaltigkeit und soziales Engagement seit jeher einen hohen Stellenwert. Die Burgstädter Einrichtungsleiterin Annett Schreckenbach-Launhardt weiß auch schon ganz genau, wie das Geld eingesetzt werden soll: "Wir werden den uns zur Verfügung stehenden Betrag für das Neugestalten von Zimmern in der Mutter-Kind-Gruppe und in den sozialpädagogischen Wohngruppen verwenden".

Außerdem werden noch folgende drei Projekte mit der Spende von Lichtenauer mitfinanziert: das Projekt Acker-Hort im Naturkinderhaus Mulda, innerhalb dessen die Kinder einen eigenen Acker bestellen, die Umgestaltung des Gartens zu einem Spiel- und Erlebnisort in der Wohngruppe Niederbobritzsch sowie die Inneneinrichtung des Neubaues, der gerade für die Kindertagesstätte Niederbobritzsch entsteht. Im Kinder- und Jugendheim Burgstädt werden fast 30 Kinder, Jugendliche und junge Mütter mit ihrem Nachwuchs betreut.