Eintauchen in die Geschichte

Aktuell Neues Skoda-Museum kurz vor der Fertigstellung

Mlada Boleslav. Die Fertigstellung des neuen Skoda-Museums in Mlada Boleslav steht unmittelbar bevor: Nach rund neun Monaten Komplettumbau öffnet das neue "Schaufenster der Marke" am 26. November feierlich seine Türen. Das Museum an der Vaclava Klementa in Mlada Boleslav, dem Ort der ersten Skoda-Fabrikhalle, ermöglicht künftig ein interaktives Eintauchen in die Geschichte der Marke. Auf über 1.800 qm Ausstellungsfläche werden die Höhepunkte aus 117 Jahren Unternehmensgeschichte und wichtige Meilensteine des Automobilbaus präsentiert. Die Architekten des verantwortlichen Architekturbüros haben das Gebäude fast vollständig entkernt, aber historische Bauteile in die Inszenierung mit einbezogen.

Die neu präsentierte Sammlung gliedert sich in die drei Themenbereiche "Tradition", "Evolution", "Produktion", über die die Besucher in die Geschichte der Marke und in die Faszination historischer Fahrzeuge eintauchen. Die statische Präsentation wird an vielen Stellen durch interaktive Elemente und audio-visuelle Medien ergänzt. Darüber hinaus steht mit dem "Laurin & Klement-Saal" künftig ein 930 qm großer, moderner Multifunktionssaal für Veranstaltungen und Sonderausstellungen mitten im Museum zur Verfügung.