Einweihung mit Tag der offenen Tür

Damit alles richtig fertig wird, findet die Einweihung mit einem Tag der offenen Tür erst am 5. November statt. "Bis dahin sind alle Bauarbeiten abgeschlossen und wir haben Gelegenheit uns mit den Kindern einzuleben und auf die Festlichkeit gut vorzubereiten. Die obere Etage wird in den Ferien eingeräumt und gestaltet. Endlich dürfen die Zeltkinder ihre neuen Räume beziehen", erklärt Leiterin Susann Steinbach-Gruttke. Sie freut sich über die engagierten Eltern der Einrichtung, welche gemeinsam mit dem Kindergartenteam das Fest vorbereitet und einen Kuchenbasar und eine Bastelstraße gestaltet. Das große Zelt, welches der Evangelische Schulverein für die Unterbringung der Kinder während des Baus gekauft hat, wird sogleich als Festzelt zur Eröffnung dienen. afu