Eisenbahnfreunde feiern Jubiläum

Einladung Freunde kleiner Spurweiten sind willkommen

eisenbahnfreunde-feiern-jubilaeum
Faszinierende Eisenbahnwelten erwarten die Gäste am kommenden Wochenende im Bahnhof Langenau.Foto: Wieland Josch/Archiv

Langenau. Es ist ein stolzes Jubiläum, welches am 24. und 25. Februar auf dem historischen Bahnhofsgelände in Langenau begangen wird.

Hier fahren zwar schon seit 1993 keine echten Züge mehr ein und aus, doch haben dort seitdem ihre kleineren Ausgaben ein echtes zu Hause gefunden. Der Eisenbahnverein Langenau lädt dazu ein, gemeinsam das 25. Jubiläum des Vereins zu feiern.

Ein besonderes Highlight wartet

Dafür werden im Empfangsgebäude und auf dem Güterboden des Bahnhofs Groß- und Heimanlagen der Baugrößen S, H0, TT, N und Z präsentiert. Und wie in jedem Jahr ist auch diesmal wieder ein ganz besonderes Highlight zu erleben. Nämlich eine PIKO-Einschienenbahn, die nur in den Jahren von 1963 bis 1965 gebaut wurde.

Zwei Spielanlagen sind extra für die kleinen Besucher aufgebaut, die damit vielleicht ihre ersten Schritte hinein in ein begeistertes Modellbahnerleben wagen. Auch erwartet eine Bastelecke junge Gäste.

Außerdem gibt es wieder eine Modellbahnbörse und für die Verpflegung sorgt in gewohnter Weise die Prellbock-Bar. Der Bahnhof ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr für die Besucher geöffnet und die Einnahmen gehen vollständig in den Erhalt des Gebäudes.