Eltern und Kinder sind hier richtig

Angebot Familientreff in Mittweida unterstützt junge Familien

Erst kürzlich feierte er seinen ersten Geburtstag: der Familientreff Mittweida. Etwas versteckt, unmittelbar neben der Stadtbibliothek im Gebäude Pfarrberg 1 befindet sich der Standort dieser sozialpädagogischen Einrichtung, dessen Träger der Verein Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) ist. "Es handelt sich um ein reines Präventionsangebot", stellt Treff-Mitarbeiter Felix Kettner zum Anliegen dieser Einrichtung klar. "Wenn es in der Familie Unterstützungsbedarf gibt, sind wir die richtigen Ansprechpartner", ergänzt er.

Was bietet der Treff nun für wen konkret? "Zu uns kommen vorwiegend Familien mit kleinen Kindern, die Tipps dafür haben wollen, wie sie alle Anforderungen unserer Zeit, wie Job, Freizeit, Kinderbetreuung und gesundes Heranwachsen der Kinder unter einen Hut bringen sollen", erläutert die Projektleiterin des Treffs, Maxi Süß. Der CJD Sachsen Familientreff bietet Eltern, Kindern, Großeltern, Onkeln, Tanten, Freunden und weiteren - also allen Personen, die zu einer Familie gehören - zahlreiche Angebote im Bereich der Familienbildung und -begleitung sowie Beratung und Unterstützung in allen (patchwork-)familiären Lebenslagen.

Geöffnet ist die Einrichtung dienstags von 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr sowie am ersten Samstag im Monat von 9 bis 11 Uhr. Außerdem gibt es - bei entsprechendem Wetter - mehrere "Außentermine", wie beispielsweise in den Sommerferien im Freibad Mittweida. Weiterhin donnerstags in den warmen Jahreszeiten am Nachmittag auf Spielplätzen Mittweidas, zum Beispiel dem Spielplatz neben der Kindertagesstätte Spielhaus an der Lutherstraße sowie auf dem Spielplatz Tzschirnerplatz. Eine Vorlesestunde wird im Treff immer dienstags von 10 bis 11 Uhr veranstaltet. Weitere Informationen unter Telefon 03727/9799412.