Engagierter Schütze

Portrait Holm Müller aus Göritzhain

Im Lunzenauer Ortsteil Göritzhain gehört der Schützenverein zu den engagiertesten Organisationen. Seit seiner Gründung vor 23 Jahren ist der heute 67-jährige Holm Müller mit dabei. Und weil er außerdem eines der aktivsten und vor allem innovativsten Mitgliedern des Vereines ist, wurde er erst kürzlich von Lunzenaus Bürgermeister Ronny Hofmann dafür mit einer Urkunde geehrt. Holm Müller kümmert sich beim jährlich veranstalteten Schützenfest vor allem um das Freitagabend-Programm. "Da hat die Maxi-Playback-Show inzwischen einen festen Platz", weiß Müller. Begonnen hatte man mit einer Mini-Playback-Show, aber nach dem Schließen der Göritzhainer Schule gab es dafür nicht mehr genügend Kinder. Die daraus entstandene Maxi-Playback-Show ist sozusagen Müllers Baby. "Damit der jeweilige Künstler möglichst realitätsnah rüber kommt, muss natürlich auch seine Bekleidung stimmen", so Holm Müller. Viele Göritzhainer Kostüme werden ausgeliehen oder selbst genäht. Zehn bis zwölf Personen gehören zum Team der Maxi-Playback-Show. Titel von Santiano, Max Raabe, Boney M. und Heino sorgen in der Show für beste Stimmung. Seit 2011 unterstützen die Eichberg Allstars aus Lunzenau die Göritzhainer.