Eppendorf bekommt Breitband

Breitbandausbau Baubeginn Mitte 2019 - flächendeckend schnelles Internet

eppendorf-bekommt-breitband
Foto: fatesun/Getty Images/iStockphoto

Eppendorf. Die Gemeinde Eppendorf hat mit dem Abschluss eines Vertrags mit der Telekom Deutschland GmbH die Weichen dafür gestellt, dass der Breitbandausbau in der Gemeinde voran geht. Ab Frühjahr starte nun die Fein- und Genehmigungsplanung. "Den Baubeginn erwarten wir für Mitte 2019. Dabei werden rund 2,2 Kilometer Tiefbauarbeiten nötig sein, 14 Kilometer Glasfaser verlegt und unter anderem die Heiner-Müller-Schule sowie das Gewerbegebiet mit Bandbreiten von bis zu 1 GBit/s erschlossen", sagte der Telekom-Regionalmanager Hendrik König. Wie er weiter ausführte, sollen reichlich 100 Haushalte bis zum III. Quartal 2019 über eine Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s verfügen. Etwas mehr als 300 Haushalte auf der Freiberger und der Karl-Liebknecht-Straße in Eppendorf werden voraussichtlich ab Juli 2019 über diese Bandbreite verfügen können.