Erfolgsautorin liest in Freiberg

Tipp Birgit Vanderbeke promotet neuen Roman

erfolgsautorin-liest-in-freiberg
Birgit Vanderbeke kommt nach Freiberg. Foto: Julian Vanderbeke

Freiberg. Seit ihrem Erfolgsbuch "Das Muschelessen", welches 1990 erschien, und spätestens seit "Alberta empfängt einen Liebhaber" von 1997 ist die Autorin Birgit Vanderbeke einem breiten Publikum bekannt.

Jede neue Arbeit von ihr wird freudig erwartet, gelingt es der gebürtigen Brandenburgerin, die heute in Südfrankreich lebt, doch immer wieder, mit ihren Stoffen tief in Erlebniswelten einzutauchen, die vielen Lesern nicht fremd sind oder aber allein schon durch ihre Sprachkraft zu berühren.

Aus völlig neuen Blickwinkeln

Bereits in "Das Muschelessen" waren es die Zerwürfnisse innerhalb einer scheinbar heilen Familie, welche im Mittelpunkt standen und einer gnadenlosen Analyse unterzogen wurden. In ihrem soeben erschienenen Roman "Wer dann noch lachen kann" wird dieses Thema erneut aufgegriffen, doch von einer ganz anderen Perspektive her beleuchtet.

Am Montag, den 16. Oktober 2017, liest Birgit Vanderbeke ab 19.30 Uhr im Loft des Freiberger Tivoli aus diesem Buch. Karten dafür sind im Taschenbuchladen an der Burgstraße erhältlich.