Erforsche die Universität: CampusTag der TU Freiberg am 25. Mai

Aktionstag Studieninformationen aus erster Hand, umfangreiche Beratungsangebote, Live-Experimente, offene Labore und Unigebäude

Freiberg. 

Freiberg. Studieninteressierte erfahren beim CampusTag der TU Bergakademie Freiberg Wissenswertes über das Studium in Freiberg. In kleinen Gruppen erkunden sie bei Campustouren die Universität und ihre Studienangebote in Naturwissenschaft, Geo, Informatik, Ingenieurwesen und Wirtschaft.

Studienorientierungstag an der TU Freiberg

Zwischen 14 und 17.30 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern im Hörsaalgebäude in der neuen Universitätsbibliothek der TU Freiberg (Adresse: Winklerstraße 3, 09599 Freiberg) informieren und auf der Suche nach einem passenden Studiengang beraten lassen. Wie es ist, in einem echten Hörsaal zu sitzen, testen Studieninteressierte bei den eigens für die Schülerinnen und Schüler gestalteten Studiengang-Vorstellungen.

Campus-Touren: Einblick in Labore, Sammlungen und Wohnheime

Wer sich für eine bestimmte Studienrichtung interessiert, kann sich anschließend einer der Campustouren durch verschiedene Ingenieur-Technika und Chemie-Labore, Geo-Sammlungen oder Räume für Virtuelle Realität anschließen. Aber auch die Mensa oder die studentischen Wohnheime sind Stationen der Campustouren.

Individuelle Beratung und echte Lernorte

"Es ist uns besonders wichtig, dass Studienanfängerinnen und -anfänger von Beginn an gut informiert sind und wissen, worauf es im Studium ankommt", sagt Studienberaterin Maike Baudach. "Darum beraten wir ganz individuell und zeigen echte Lernorte." Da im Anschluss an den Campustag die "Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft" in Freiberg stattfindet, bekommen die Studieninteressierten direkt Einblick in aktuelle Forschung sowie Beschäftigungsmöglichkeiten in der Region.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion