Erlebnisse vom purpurroten Kongo

Lesung Buchvorstellung in der Diakonie Rochlitz mit Astrid Lose

erlebnisse-vom-purpurroten-kongo
Astrid Lose. Foto: A. Funke/Archiv

Rochlitz. Buchautorin Astrid Lose hat schon auf vielen Veranstaltungen ihre Bücher vorgestellt. Am 26. Februar wird sie dies in der Diakonie Rochlitz ab 14 Uhr tun. Mit im Gepäck hat die Rochlitzerin ihr neuestes Kinderbuch "Der purpurrote Kongo". Die Autorin erzählt in diesem Buch die spannenden Abenteuer einer fantastischen Reise um die Welt.

Kongo, der Papagei erlebt die Antarktis, fühlt sich in Afrika wohl, findet auf dem Meer neue Freunde und muss mit Gefahren der Natur in vielen Ländern kämpfen, bevor er wieder in seiner Heimat landet. "Das Buch ist geeignet für Kinder und Jugendliche ab sieben Jahre und ist natürlich auch für Erwachsene ganz spannend", erklärt Astrid Lose.

Vor ein paar Monaten brachte sie zudem ihr Buch "Mein Lebenskampf" heraus. Darin beschreibt sie ein bewegendes Leben zwischen H wie Hitler, H wie Honecker und H wie Heute, auch darüber wird sie berichten.