• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Erst den Schlüssel, dann das Auto gestohlen

Polizei Unbekannter stiehlt Jacke aus Vereinsräumen in Brand-Erbisdorf

Brand-Erbisdorf. 

Brand-Erbisdorf. Einem 57-Jährigen wurde am Montagnachmittag erst der Schlüssel, dann das ganze Auto gestohlen. Ein Mann war bei einem Verein in der Jahnstraße in Brand-Erbisdorf aufgetaucht und hatte sich kurz mit den Anwesenden unterhalten. Nachdem er wieder gegangen war, stellte der 57-Jährige fest, dass seine Jacke von dem Unbekannten gestohlen worden war. In der Jacke befand sich der Schlüssel für sein Auto.

Als er nach dem Fremden die Gegend absuchte, musste er feststellen, dass auch der Kia vom Parkplatz des Vereins verschwunden war. Der Zeitwert des Autos beläuft sich auf rund 10.000 Euro. In der Jacke befanden sich außerdem ein Telefon und eine Brieftasche mit Ausweisen. Der Diebstahlschaden erhöhte sich damit um weitere 150 Euro.



Prospekte