• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Erste Sprechstunde für Bürger

Gespräch Mehr Transparenz im Rathaus

Freiberg. 

Zu seiner offiziellen Amtseinführung bekam Freibergs neuer Oberbürgermeister Sven Krüger am vergangenen Freitag viele Worte mit auf den Weg. Mancher der Redner nahm dabei Bezug auf die Vorhaben, die umgesetzt werden sollen. "Das Tempo, dass dabei gezeigt wird ist beeindruckend", meinte etwa die Bundestagsabgeordnete Simone Raatz. Dass es Sven Krüger mit seinen Ankündigungen für mehr Bürgerbeteiligung ernst ist, spürt man. Am kommenden Dienstag, dem 8. September, wird in der Zeit von 13 bis 18 Uhr Praxis, was er angekündigt hat.

Dann lädt das Stadtoberhaupt zur ersten Bürgersprechstunde in sein Büro ein. Jeweils am zweiten Dienstag eines Monats soll diese Sprechstunde stattfinden. Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.

Die nächste Sprechstunde findet aus terminlichen Gründen bereits am 6. Oktober statt. Auf direkte Art und Weise möchte Krüger mit den Bürgern der Stadt deren Anliegen und ihre Hinweise diskutieren und nach Möglichkeit zu Lösungen beitragen.



Prospekte