• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Erstmals Landmarkt auf Schloss

Tipp Gutes kann so nah sein

Rochsburg. 

Im Rahmen der bundesweiten Aktion "Tag der Regionen" beteiligt sich das Schloss Rochsburg mit einem Landmarkt am Samstag, den 26. September von 10 bis 18 Uhr. Unter dem diesjährigen Motto "Das Leben im Dorf lassen - für die Zukunft der Stadt" widmet sich der Tag der Regionen unter anderem der Zukunft unserer Dörfer und Regionen. Auch der Rochsburger Landmarkt möchte für regionale Produkte, Dienstleistungen und Engagement werben. Auf dem Einkaufsmarkt wird es regionale Lebensmittel und landwirtschaftliche Waren zu entdecken geben angefangen von frischem Obst und Gemüseüber besondere Kräuterprodukte bis hin zu Honig, Ölen und vielem mehr. Besucher können mit den Produzenten ins Gespräch zu kommen und sich einen Überblick über die Erzeuger und Direktvermarkter unserer Region verschaffen. Die Rochsburg ist als Bauwerk selbst ein Beispiel, wie die Menschen mit den vorhandenen Rohstoffen aus der Nähe umgingen und auch in der dazugehörige Grundherrschaft das angebaut und genutzt wurde, was der eigene Grund und Boden hergaben. Infostände einschlägiger Organisationen zu Themen wie Nachhaltigkeit und Globalisierung im "Jahr des Bodens 2015" werden den Markt bereichern.



Prospekte