• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Erstmals wieder ein Shoppingtag in Mittweida

Aktion Die Stadt hätte mehr Besucher und Kunden vertragen

Mittweida . Das Wetter war eigentlich ganz angenehm am Samstag um dabei einen Einkaufsbummel durch die Mittweidaer Innenstadt zu unternehmen. Eingeladen hatten Geschäftsinhaber des Gewerberings zum Shoppingtag mit dem Motto "Wir sind wieder ganz für Sie da!".

"Wir erhalten ja höchstens Rückmeldungen von den Kunden, die in die Stadt kommen. Diejenigen, die nicht kommen, sagen ja leider nicht, warum sie dieses Angebot der Gewerbetreibenden nicht nutzen", erklärt Gewerberingchef Joachim Löwe. Man kann nur solche oder ähnliche Aktionen anbieten und hoffen, dass sie angenommen werden, resümiert Löwe.

Marktplatz wurde mehr ins Geschehen eingebunden

Man habe sich bereits Gedanken darüber gemacht, den Marktplatz bei solchen Aktionstagen mehr in das Geschehen einzubeziehen, um einen weiteren Anreiz für einen Besuch zu schaffen. Gerade auch in der Weberstraße wo Händler und Freunde ein kleines Programm organisiert hatten, schauten mehr Leute besonders am Nachmittag vorbei und verweilten. Die stündlichen Wettkämpfe an der T-Wall der IMM Stiftung waren eine willkommene Abwechslung für die Besucher auch die Auftritte des Crossener Carnevalvereins lockten Passanten an.

"Die Kunden haben das Programm und Shopping gut angenommen, nicht zuletzt dank der Aktionen. Auch andere Händler sagten, das die Kunden teils auch von auswärts über die kleinen Boutiquen und Geschäfte mit freundlicher und kompetenter Beratung positiv überrascht und begeistert waren", so Franziska Flack von Leder Liebers.