"Es muss kein Lächel-Foto sein"

Aktion "Baby des Jahres" wird wieder gesucht

Limbach-Oberfrohna . Bereits zum 16. Mal wird nächste Woche bei Bildkunst Käppler das "Baby des Jahres" gesucht. Inhaberin Katrin Becker hat die Aktion in den letzten Jahren gemeinsam mit Vorbesitzerin Gudrun Biener durchgeführt und weiß gut mit den kleinen "Kunden" umzugehen: "Die Eltern sind natürlich die ganze Zeit dabei, die Kinder dürfen selbst die Accessoires auswählen. Wir fotografieren drei bis vier verschiedene Motive, aus denen unser Team am Ende der Aktion das jeweils Originellste pro Kind auswählt." Dabei wird nicht immer ein "Lächel-Foto" genommen, oftmals waren die Sieger in ganz spontanen Situationen "festgehalten" worden. Das im Schaufenster ausgestellte Bild bekommt die Familie gratis, die übrigen zum Aktionspreis. "Unsere kleinen Teilnehmer sollten nicht jünger als drei Monate und nicht älter als 36 Monate sein", so die Fachfrau. Vom 22. bis 24. Oktober wird täglich von 9 bis 18 Uhr ohne Voranmeldung fotografiert, vom 29. Oktober bis 4. November dürfen dann alle Interessenten voten: "Jeder Wähler hat die Chance auf drei Preise, der Sieger wird am 8. November bekannt gegeben. Also dann - nutzen Sie den 'Spaß am Wählen' und Mitmachen und kommen Sie zu uns!"