Esche-Museum Vortrag der Bürgerakademie

Die Bürgerakademie des Vereins "L.O.s geht's" lädt am 22. Oktober um 19 Uhr zu einem Vortrag ins Esche-Museum ein. Dieses Mal wird der Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung sprechen und für Fragen zur Verfügung stehen. Dabei vertritt Frank Richter die These, dass "Politik wie ein großer Ablasshandel" funktioniert. Der Dozent erzielte zu Beginn des Jahres öffentliche Aufmerksamkeit, als er sich im Zusammenhang mit Pegida-Protesten für einen Dialog zwischen allen Seiten einsetzte.