Euroregion zeigt sich musikalisch

Advent Einladung in Augustusburger Kirche

Zum 22. Adventssingen der Euroregion Erzgebirge/Krušnohoří wird am kommenden Sonnabend in die Stadtkirche Augustusburg eingeladen. An der Vorbereitung und Durchführung wirken gleich mehrere Augustusburger mit: Sabine May von der Stadtverwaltung übernahm den organisatorischen Part, Jörg Einert wird für Musik auf der Orgel und Reinhold Lindner für die angemessene Moderation sorgen. Und schließlich singt der einheimischen Frauenchor. Neben den Augustusburger Choryfeen sind aus dem deutschen Teil des Erzgebirges der Jugendchor Döbeln und der Kinder- und Jugendchor des Gymnasiums Zschopau zu hören. Die tschechische Seite wird musikalisch vom Kinderchor Carmen aus Louny, dem Kinderchor Blecha aus Postoloporty, dem Gemischten Chor Třebívlice sowie von Vox Cantabilis aus Jirkov vertreten. Am Konzerttag treffen sich die Chöre im Freien Gymnasium Regenbogen, wo sie neben einem gemeinsamen Mittagessen auch die letzte Probe vor dem Auftritt haben.

Zu dem Konzert mit etwa 180 Sängerinnen und Sängern wird am 28. November, 15 Uhr in die Stadtkirche Augustusburg eingeladen. Der Eintritt ist frei.