Experimentelle Filme im Welt-Theater

Kinotag Von Trickfilm bis 140-minütigem One-Taker ist alles mit dabei

Frankenberg. 

Frankenberg. Am 22. Juni startet wieder ein Kinotag zum Thema Experimental-Film im Welt-Theater Frankenberg. Los geht es 15 Uhr mit einer Kuchentheke und Kino für Kinder und die ganze Familie. Gezeigt wird Comedy von Matthias Hanitzsch mit dem Trickfilm "Der Kinohausmeister, die Biene Maja, der kleine Maulwurf und die Sendung mit der Maus". Ab 17 Uhr läuft "Film' Dein Frankenberg" - experimentelle Filmpräsentationen aus dem Kursangebot der neuen Jugendkunstschule unter Leitung von Patrick Müller vom Kunst- u. Kulturverein Frankenberg.

Der große Abendfilm beginnt 19.30 Uhr. Es wird der Experimental-Film "Victoria" vom Regisseur Sebastian Schipper gezeigt. Der Film ist ab 12 Jahre geeignet und die Besonderheit daran ist, dass der 140-minütige spannende Actionfilm aus einer einzigen Kameraeinstellung gedreht wurde. Das Abendessen beginnt 18 Uhr, der Eintritt ist frei.