Fabel Der Tanzbär im Fokus

Ab Sonntag sind im Gellert-Museum im Parkschlösschen unter dem Titel "Der Tanzbär" Zeichnungen und Holzschnitte von vier Künstlern zu sehen: von Hans Ticha (1940 geboren), Steffen Morgenstern (1948 geboren), Renate Zürner (1930-2014), und Richard Seewald (1889-1976). Gezeigt werden die Arbeiten bis 3. April 2016. Geöffnet ist das Museum, Oederaner Straße 10, sonntags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr.