• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fahrbahndecken werden erneuert

Straßenbau Auf die Kraftfahrer kommen in Frankenberg wieder enorme Umleitungen zu

Ab kommenden Montag wird die Fahrbahn der S 203 in Frankenberg erneuert. Die Arbeiten sollen bis Ende September abgeschlossen werden. Es werden die Asphaltdeck- und -binderschichten abgefräst und durch neuen Asphalt in einer Aufbaustärke von zehn Zentimetern ersetzt. Die Baustrecke ist insgesamt rund 900 Meter lang. Die Gesamtmaßnahme untergliedert sich in zwei Abschnitte. Für den 1. Abschnitt vom Bahnübergang an der Äußeren Freiberger Straße bis zum Knoten Mühlbacher Straße ist eine Bauzeit bis 6. September vorgesehen. Der 2. Abschnitt ab der Kreuzung B 169 bis zum Knoten Max-Kästner-Straße soll sich daran anschließen und bis 26. September fertig werden.

Die Baumaßnahmen bedeuten für die Kraftfahrer teils erhebliche Umleitungen. Für beide Bauabschnitte wird der Verkehr in Richtung Osten ab dem Knoten B 169/S 203 (Badstraße) über die B 169, B 180 (Flöha) und B 173 (Oederan) wieder zur S 203 in Oberschöna geführt. In westliche Richtung wird der Verkehr während des ersten Bauabschnitts innerhalb in Frankenbergs umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Baukosten in Höhe von rund 170.000 Euro werden vom Freistaat Sachsen getragen.



Prospekte