Fahrer nur leicht, Beifahrer schwer verletzt

Polizei Auto gerät auf der B101 in die Gegenfahrbahn

fahrer-nur-leicht-beifahrer-schwer-verletzt
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

Großschirma. Auf der B101 geriet am Donnerstag nach dem Ortsausgang Großschirma ein Toyota in die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw Kia. Während beide Fahrer nur leicht verletzt wurden, erlitten die Beifahrer der Autos schwere Verletzungen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die B101 war für etwa zwei Stunden im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.