• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fahrsicherheitszentrum

Fakten Teilnahme am Training gestiegen

Über 8400 Automobil-, Motorrad-, LKW-, Omnibus- und Traktorfahrer haben im Vorjahr an einem Sicherheitstraining auf dem Sachsenring teilgenommen. Gegenüber 2012 ist die Zahl um ein Viertel angestiegen - da waren es nach Angaben des Fahrsicherheitszentrums 1800 Teilnehmer weniger. 1500 Motorradfahrer nahmen die Gelegenheit war, an Trainingsfahrten auf dem Sachsenring zu üben. Beachtenswert: Über 100 Traktorfahrer lernten 2012, ihr Arbeitsgerät noch besser zu beherrschen.

Laut ADAC ist auch durch diese Trainingsfahrten die Zahl der Verkehrstoten in Sachsen im Vorjahr auf 3760 zurückgegangen. Das ist die zweitniedrigste Angabe seit dem Jahr 1950. 2011 notierte man 4009 tödlich verunglückte Verkehrsteilnehmer.