Fairer Kaffee für den guten Zweck

Aktion Sogar Freibergs Oberbürgermeister macht bei der Kaffeewette mit

fairer-kaffee-fuer-den-guten-zweck
Findet die Wette eine tolle Idee und lädt zum Kaffeetrinken in die Petersstraße ein: Grit Banko vor dem Reisebüro "Lufthansa City Center". Foto: Wieland Josch

Freiberg. Als leichtfertig ist Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger nicht bekannt. Wie kommt es dann also, dass er sich auf eine Wette einlässt, bei der die Chancen schlecht für ihn stehen, sie zu gewinnen? Ganz einfach: Weil es um einen guten Zweck geht. "Und außerdem hoffe ich sogar, diese Wette zu verlieren", sagt er. Am kommenden Freitag und Samstag, also am 9. und 10. Juni, geht es drum: Die Freiberger Kaffeewette steigt in der Altstadt.

Dabei wetten die Freiberger Bürger gegen ihren Oberbürgermeister, dass sie es schaffen, an beiden Tagen mindestens 1.500 Tassen fair gehandelten Kaffee zu trinken. Hintergrund dafür ist, dass Freiberg seit vergangenem Jahr offiziell "Fair Trade Town" ist und diesen Titel entsprechend untermauern möchte, um ihn auch 2018 wieder verliehen zu bekommen. An zahlreichen Punkten kann in Freiberg fairer Kaffee getrunken werden. Zahlreiche Gewerbetreibende sind begeistert von der Idee und machen mit.

So auch Grit Banko mit ihrem Reisebüro "Lufthansa City Center" in der Petersstraße 27. Sie lädt am Freitag ab 15 Uhr zum "Fairen Kaffeeklatsch" ein. Die große Tasse wird bei ihr einen Euro kosten und gratis gibt es ein Stück Kuchen dazu. Mit im Boot sind außerdem das Studentenwerk, das Kinopolis, die Wohnungsgenossenschaft, das Tivoli, der Taschenbuchladen oder das Café Momo, aber auch die Agricola-Grundschule und das Scholl-Gymnasium. Bei allen Teilnehmern ist das "Wir sind dabei"-Plakat zu finden.

Damit auch nachvollziehbar ist, wie viele Tassen Kaffee verkauft wurden, sind alle, die mitmachen gebeten, an die E-Mail-Adresse kaffeewette@gmx.de nach Möglichkeit mit einem Foto zu schreiben, wie viel Kaffee man getrunken hat. Auch auf facebook ist das möglich. Der Link dazu findet sich auf www.weltladen-freiberg-sachsen.de. Höhepunkt der Aktion ist der große Kaffeeklatsch am Samstag von 10 bis 16 Uhr auf dem Schlossplatz. Übrigens: Verliert der OB, gibt's faire Fußälle für eine Kita.