Farbenspiel auf der Rathausfassade

Weihnachtsmarkt Rege Musik auf der Marktbühne

Rochlitz. 

Am 7. und 8. Dezember findet der Weihnachtsmarkt in Rochlitz statt. Samstag von 13.30 Uhr bis 20 Uhr sowie am Sonntag 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr. BLICK hat mit dem Verantwortlichen, Jörg Richter, gesprochen. 

Was ist das Besondere an den Weihnachtsmarkt, wie versetzt der Markt die Besucher in Weihnachtsstimmung?

An beiden gibt es ein ganztägiges Programm. Wir haben eine große Marktbühne und einen 21 Meter hohen Weihnachtsbaum sowie Weihnachtsilluminationen rund um den Marktplatz. Zu den weihnachtlichen Angeboten zählen festliche Bläsermusik, Weihnachts- und Winterlieder, Handwerksdarbietungen: Steinmetz, Keramik, Korbflechter und Schnitzer. Das kulinarische Angebot umfasst gebrannte Mandeln, Glühwein, Weihnachtsgebäck und Grillspezialitäten.

 

Was zählt schon zu den Traditionen des Weihnachtsmarktes?

Während des Weihnachtsmarktes hat das Rathaus geöffnet dort gibt es für die Besucher Klöppelkunst, eine Fotoausstellung, Intarsienschau, Bücherflohmarkt und Weihnachtsbasteln. Im naheliegenden Autohaus Lohs wird eine Modellbahnschau präsentiert und natürlich kommt auch der Weihnachtsmann.

 

Ist dieses Jahr etwas Neues geplant?

Visuell wird der Weihnachtsmarkt von einem magischen Lichtzauber begleitet. Tanzende Movinglights projizieren ein Farbenspiel aus Licht, winterlichen Motiven und bewegten Bildern auf die klassizistische Rathausfassade.

 

Wie viele Händler und Schausteller wirken diesmal mit?

Es sind zirka 40 Akteure sowie weitere 50 Personen beim Bühnenprogramm involviert

 

Was sollte man unbedingt auf dem Markt probieren und was sollte man nicht verpassen?

Auf der Marktbühne wird rege musiziert. Von schallenden Posaunenklängen über Acoustic Rock bis hin zu traditionellen Winter- und Weihnachtsliedern reicht das vielfältige Angebot. Zu den diesjährigen Highlights gehört der Bühnenauftritt von Regina Ross. Die Sängerin und Entertainerin, bekannt vom Internationalen Alpen Grand Prix, wird am Samstag mit ihrem Programm Eisblumenzeit auf dem Weihnachtsmarkt erwartet. Im Swing- und Schlagerstyle entführt sie das Publikum auf eine musikalische Reise durch die kalte Jahreszeit.

 

Schaut eigentlich auch der Weihnachtsmann einmal vorbei?

Aber, ja an beiden Tagen um 16.30 Uhr.

Hier kommt ihr zur Übersicht aller Weihnachtsmärkte in der Region.