Fassanstich beim HCC

Freiberg/Halsbrücke. 

Unter dem diesjährigen Motto "Steinig ist der Weg - zum Glück wird's wärmer" wurde in Freiberg die diesjährige Karnevalssaison eröffnet. Prinz Henning I. stach gekonnt ein Fass Freiberger Pils an und stieß gemeinsam mit Prinzessin Claudia I. und Hans-Michael Eßlinger, Geschäftsführer des Freiberger Brauhauses, auf eine gute Narrenzeit an. Kommenden Samstag, den 17. November, steht wieder ein Fass mit goldenem Gerstensaft bereit, wenn dann unter der Überschrift "Rund um die Hohe Esse, immer mit der großen Fresse" der Halsbrücker Carneval Club (HCC) feiert was das Zeug hält. "Die Verantwortung für den Fassbieranstich hat bei uns in gewohnter Manier der Braumeister Jürgen übernommen", sagt lachend Karlheinz Winkler vom HCC und freut sich schon auf den fröhlichen Abend, der um 19.19 Uhr in der Aula der Mittelschule Halsbrücke startet und garantiert so schnell kein Ende finden wird.