Ferienspass im Irrgarten der Sinne

Endlich Herbstferien, die Sonne scheint, die Kinder toben. Doch was mit der freien Zeit anfangen? Wagen Sie doch mal einen Ausflug in das schöne Kohrener Land, spezieller gesagt, in den "Irrgarten der Sinne" in Kohren-Sahlis! Das Irrgarten-Team bietet hier Spaß, Spannung und Action für die ganze Familie - und das ganzjährig! Auf einer Gesamtfläche von 4000 Quadratmetern und einem Wegenetz von 3,5 Kilometern kann man in jedem einzelnen Winkel des Heckenlabyrinthes Sinnesspiele entdecken. So muss man sich nicht nur seinen Weg zum Ausgang suchen, sondern lernt auch noch ganz viel über den Geruchssinn, den Tastsinn und den Sehsinn. Immer wieder sind die Besucher begeistert von den Duftorgeln, den Teamspielen "Großer Kreisel" und "Eiger Nordwand" und zum Abschluss dem Dunkellabyrinth, wo man wirklich nichts sieht. Und das Beste, in den Herbstferien warten auf die Besucher jede Menge gruselige Gestalten, schließlich ist ja bald Halloween!

Wem dieses Erlebnis noch nicht reicht, der kann noch am 28. Oktober um 10 Uhr an der Ziegenpackwanderung in Penig an der Mulde teilnehmen. Hier geht es mit den Ziegen am Fluss entlang bis Rochsburg und nach einer Mittagspause wieder zurück nach Penig. Anmeldungen nimmt das Irrgarten-Team unter 034344/66966 entgegen.