• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Festwoche zum Jubiläum

Jubiläum 30 Jahre Kindertagesstätte am Hornmühlenweg

Freiberg. 

In der kommenden Woche (31.3 bis 4. April) haben die Kinder und Erzieher der Kita des Studentenwerkes am Hornmühlenweg einen Grund zum Feiern. Seit 1984 befindet sich die Betreuungseinrichtung am Standort nahe dem Campus der TU Bergakademie Freiberg. Bereits zuvor wurden im Wohnheim Winklerstraße 16 und in einem Gebäude auf der Beethovenstraße die Kinder vorn angestellten der Universität und Studierenden betreut.

Schließlich jedoch bot ein ehemaliges Versorgungsobjekt für Bauarbeiter am Hornmühlenweg die perfekten Bedingungen für die Nutzung als Kindergarten. 1991 übernahm das Studentenwerk die Trägerschaft, um den Betrieb der Kindertagesstätte nach der Wende weiter zu führen. Heute bietet die Betreuungseinrichtung 60 Plätze, darunter 22 für Kinder unter drei Jahren. Am Dienstag lädt die Kindertagesstätte alle Neugierigen, egal ob Groß oder Klein, ab 10:00 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" ein, doch das ist nur eines der vielen Highlights in der Jubiläumswoche. Neben einer Miniplaybackshow, einem Liederkrimi und einer Märchenaufführung wird es zwei Familientage (02.04. und 04.04.) unter dem Motto "Spielend Wissen schaffen" für Eltern und Gäste geben.

Sabine Schenk, sie ist seit 1995 Leiterin der Einrichtung, und ihre Kolleginnen würde sich ganz besonders darüber freuen, "wenn recht viele Kinder, die in den 30 Jahren hier betreut wurden, mal einen Blick hereinwerfen, sich anschauen, wie es jetzt hier aussieht und erzählen, was aus ihnen geworden ist."