• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Feuer in Niederwiesa: Eine verletzte Person

Feuerwehr Ein Gartenhaus brannte am Freitagabend nieder

Niederwiesa. 

Niederwiesa. Am gestrigen Freitagabend kam es gegen 20 Uhr auf einem Grundstück in der Dresdner Straße in Niederwiesa zu einem Feuer. Eine große Barake brannte komplett nieder Offenbar war ein Feuer im Kamin, dessen Flammen auf Teile des Gebäudes übergriffen, hierfür verantwortlich. Ein 39-jähriger Mann verletzte sich beim Versuch, den Brand zu löschen. Er wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Dresdner Straße war in Niederwiesa für die Dauer des Feuerwehreinsatzes komplett gesperrt.



Prospekte & Magazine