Feuerwehrfrau Angela schon 25 Jahre dabei

Auszeichnung Landkreis ehrt langjährige Mitgliedschaft

Claußnitz . Einmal im Monat leistet Angela Tesch Dienst im Gerätehaus in Seelitz. Das ist selbstverständlich für die 49-jährige Feuerwehrfrau genau wie für die anderen 16 Mitglieder der Freiwilligen Ortswehr. Zu mehreren Einsätzen rückte die Feuerwehrfrau mit ihrer Wehr bereits aus, kürzlich erst um Schäden des Hochwassers zu beseitigen. "Ich helfe gern anderen, die in Not sind und wäre auch froh darüber, wenn mir geholfen wird", sagt Angela Tesch, die für 25 Jahre Feuerwehrdienst durch Landrat Volker Uhlig geehrt wurde. Dies geschah zur traditionellen jährlichen Feierstunde im Roten Hirsch in Claußnitz sowie in Freiberg und in Hartha (16. November). Im gesamten Landkreis erhielten 124 Kameraden für 25 Jahre, 101 Feuerwehrleute für 40 Jahre, 75 Mitglieder für 50 und 72 Kameraden für 60 Jahre Dienst eine Auszeichnung. In 480 Ortsteilen sind 221 Feuerwehren mit 5.400 Aktiven einsatzfähig. "Die Ehrung der Feuerwehrleute ist für mich eine wichtige Sache. Sie sind immer da, egal was passiert. Sie opfern ehrenamtlich ihre Zeit und Kraft und sind sehr engagiert", sagt Uhlig.