Feuerwerk zum Jahreswechsel

Morgen ist das alte Jahr zu Ende. Das neue wird sicherlich von vielen mit einigen guten Vorsätzen und einem leuchtenden Feuerwerk begrüßt. Durch falsche Gefahreneinschätzung und unsachgemäßen Umgang mit den Feuerwerkskörpern ereignen sich allerdings jedes Jahr vielerorts Unfälle und Brände.

Gekauft und verwendet sollte ausschließlich geprüfte Ware mit dem Zulassungszeichen der BAM oder mit einem CE-Zeichen werden. Und bitte nicht an den gefährlichen Feuerwerkskörpern herumexperimentieren. Die Feuerwerkskörper nur im Freien zünden und nicht in der Nähe von leicht brennbaren Gegenständen. Das gemeinsame Zünden mehrerer Artikel ist hochgefährlich. Sogenannte "Blindgänger" sollten nicht erneut angezündet, sondern später entsorgt werden. Raketen lässt man am besten nur aus einer standsicheren Flasche senkrecht in die Höhe starten.