Feuriger Jahresstart

Lagerfeuer Dem Weihnachtsbaum die letzte Ehre erweisen

feuriger-jahresstart
Foto: Wieland Josch/Archiv

Region. Was machen mit den Weihnachtsbäumen? Wie auf unserem Foto vom Hochneujahr im Freiberger Stadtteil Zug, welches am morgigen Samstag, den 5. Januar, ab 17 Uhr im Haldenpark steigt, bietet sich die wohl fröhlichste Variante der Zweitverwertung von Tanne, Fichte & Co. an. Unter fachmännischer Aufsicht durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren gehen sie überall in der Region in den nächsten Tagen in Flammen auf. Am 12. Januar leuchtet es praktisch in jedem Ort. So etwa in Berthelsdorf, wo ab 17 Uhr mit glühendem Geknister das neue Jahr gefeiert wird. Am selben Tag geht es schon ab 16.30 Uhr in Tuttendorf hitzig zu und am Gerätehaus der Halsbrücker Wehr schlagen ab 17 Uhr die Flammen in die Höhe. Wer seinem Baum auf diese Weise die letzte Ehre erweisen will, sollte ihn abgeputzt zum Vergnügen mitbringen.