• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Flöhaer Handballer treffen sich zur Feier

Sport Zum 80. Geburtstag sehen sich Handballer wieder, die vor Jahrzehnten spielten

Flöha. 

Aus Anlass seines 80. Geburtstages trafen sich jüngst fast alle Handballer einer Mannschaft aus Flöha, die in den 1950er Jahren auf dem Großfeld aufgelaufen waren, bei ihrem ehemaligen Spielkameraden Manfred Ulbricht. "Leider konnten unsere früheren Mitspieler Horst Handt, Heinz Bauer und Klaus Tropp aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein. Um so größer die Freude, als Klaus Tropp mit dem Jubilar telefonisch verbunden wurde", berichtet Peter Hüttner. Der ehemalige Sportlehrer, der selbst in der Mannschaft spielte, hatte das Treffen organisiert. "Es wurde sehr viel gefachsimpelt. Wir erinnerten uns an viele schöne Szenen in unserer geliebten Sportart Handball. Manfred Ulbricht wurde in einer kurzen Ansprache für seine langjährige Spielertätigkeit, seine Zuverlässigkeit und Kameradschaft mit vielen Worten des Lobes bedacht." Und es besteht die Hoffnung sich bald wieder zu treffen.



Prospekte