• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Flinke Knechte laden ein

Wanderung Auf Schusters Rappen den Lehrpfad entlang

Rechenberg-Bienenmühle. 

Das Wandern ist bekanntlich nicht nur des Müllers Lust. Und wann macht es den meisten Spaß? Immer, mag mancher antworten, aber ganz besonders im Frühling, wenn die Natur erwacht und ganz tief Luft holt. Unter dem Motto "Am Floßgraben in den Frühling" laden die Flinken Knechte aus Rechenberg-Bienenmühle zum Beginn des Wanderjahres 2014 ein. Am Sonntag, dem 16. März, geht es auf zu einer Tour entlang des Lehrpfades Neugrabenflöße. Start ist um 9 Uhr und Treffpunkt der Parkplatz am Supermarkt in Bienenmühle. "Die Strecke ist 15 Kilometer lang und mit ihren 350 steigenden Metern gut für die Kondition", erzählt Karin Wunderlich vom Wanderverein. "Es geht teilweise an Etappen entlang, wo ein Begehen zu anderen Jahreszeiten gar nicht möglich ist." Man freue sich auf viele sympathische Mitwanderer. Für zünftige Verpflegung sei gesorgt.