• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Flöha: Brückenneubau beginnt nicht vor 2022

Bauvorhaben Verwaltungsausschuss Flöha tagt heute

Flöha. 

Flöha. Der Verkauf von mehreren Teilflächen sowie der Tausch eines kommunalen Grundstücks mit Wertausgleich stehen auf der Tagesordnung der 9. Sitzung des Verwaltungssauschusses der Stadt Flöha.

Die öffentliche Tagung findet heute ab 19 Uhr im Wasserbau der Alten Baumwolle (Stadtsaal) statt. Zudem soll beraten werden, wie die Pauschale zur Stärkung des ländlichen Raumes im Freistaat Sachsen für 2020 verwendet werden soll. Unterdessen wurde im Technischen Ausschuss weiter über das Radverkehrskonzept debattiert, zu dem zahlreiche konkrete Bürgervorschläge eingegangen sind.

Das Konzept dient vor allem der Steigerung von Sicherheit und Attraktivität des Fahrradverkehrs. Es ist aber eine Grundlage für den Erhalt von Fördermitteln, die unter anderem für den Ersatzneubau der durch einen Brand zerstörten Fußgängerbrücke zwischen den Elfgeschossern an der Augustusburger Straße sowie dem Park unerlässlich sind. Planung und Genehmigung dafür könnten im Sommer 2021 fertig sein. Allerdings sei nach erfolgter Fördermittelbeantragung frühestens Mitte 2022 mit einem Baustart zu rechnen, hieß es aus dem Rathaus.



Prospekte