• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Flöha: CDU nominiert Kandidaten für die Landratswahl 2022

Wahl Großartiges Ergebnis

Flöha. 

Flöha. Die CDU Mittelsachsen hat am Samstag im Rahmen einer Wahlkreismitgliederversammlung den Döbelner Oberbürgermeister und CDU-Kreisvorsitzenden Sven Liebhauser offiziell als ihren Kandidaten für die Landratswahl 2022 nominiert. An der Zusammenkunft, die im Stadtsaal der Alten Baumwolle Flöha stattfand, nahmen 99 stimmberechtigte CDU-Mitglieder teil. Bei drei Enthaltungen erhielt der Kandidat 93 Ja-Stimmen, drei Personen stimmten gegen ihn. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Großartiges Ergebnis

"Ich bedanke mich für dieses großartige Ergebnis. Es gibt mir Stärke und verleiht mir zusätzlichen Rückenwind für die bevorstehenden Aufgaben. Ich schaue optimistisch nach vorn", sagte der 40-Jährige. Liebhauser ist gelernter Bankkaufmann, saß von 2009 bis 2019 im Sächsischen Landtag und ist seit 2019 Oberbürgermeister von Döbeln. Der Politiker ist verheiratet und hat drei Kinder.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!