• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Flöha: Kinderwagen brachte Fahrradfahrer zu Fall

Blaulicht Polizei sucht Zeugen

Flöha. 

Flöha. Eine bisher unbekannte Frau lief am Dienstagnachmittag mit einem schwarzen Buggy-Kinderwagen und einem Kind in der Claußstraße in Richtung Seeberstraße. Zur selben Zeit befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Fahrrad die Claußstraße in entgegengesetzter Richtung in Richtung zur Baumwolle. Plötzlich rollte der Kinderwagen offenbar selbstständig los, der 18-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Buggy zusammen. Infolgedessen stürzte er und erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden am Fahrrad in Höhe von etwa 100 Euro. Dem 18-Jährigen wurde durch mehrere Personen am Unfallort geholfen. Diese könnten wichtige Zeugen sein. Derzeit ist noch unklar, wer die Frau mit dem Kinderwagen war.

 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben zum Geschehen bzw. zu der unbekannten Frau mit dem Kinderwagen machen kann, meldet sich bitte unter Telefon 03727 980-0. Hinweise werden im Polizeirevier Mittweida entgegengenommen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!