Flöha: Wie wäre es mit einer Sprechstunde beim Stadtoberhaupt?

Verwaltung Bürger können ohne Voranmeldung kommen

Flöha. 

Flöha. Einwohner von Flöha, die mit ihrem Stadtoberhaupt direkt ins Gespräch kommen wollen, haben dazu auch im Jahr 2019 wieder Gelegenheit dazu.

Wie die Stadtverwaltung mitteilte, bietet Oberbürgermeister Volker Holuscha wieder zwei Bürgersprechstunden im Rathaus an. Die Sprechstunden finden am 7. Mai und am 8. Oktober, jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, statt.

Grundsätzlich ist vorgesehen, dass an diesen beiden Tagen die Bürgerinnen und Bürger sich direkt und ohne Voranmeldung an den Oberbürgermeister wenden können. "Es besteht zudem die Möglichkeit, bereits vorab per Mail oder mit der Post Fragen an den Oberbürgermeister zu richten, um spezielle Probleme ausführlicher besprechen zu können", sagte Stadtsprecher Reiner Schirmer.

Nach Voranmeldung können sich auch außerhalb dieser beiden Tage die Einwohnerinnen und Einwohner mit ihren Anliegen an den Oberbürgermeister wenden.