Flugschüler üben

Ausbildung Abschluss des Sommerlagers

Der Tag der offenen Tür am kommenden Sonntag, den 23. August auf dem Flugplatz Langhennersdorf bildet den Abschluss des diesjährigen Sommerlagers. "Schwerpunkt war die Ausbildung von Flugschülern, Windenfahrern, Flugleiterassistenten und Segelfluglehrerassistenten" erzählt Uwe Schlenker vom Fliegerclub. "An fast jedem Tag konnte geflogen werden." Außer natürlich an den letzten Gewittertagen. Seit dem 8. August lief das Fliegerlager. Während dessen absolvierte Michael Aßmann seine theoretische Prüfung beim Luftverkehrsamt Dresden und Stefan Burmester erflog sich sein Segelflugabzeichen "C".