Förderung Bewilligung für Mittweidas Projekt

Die Große Kreis- und Hochschulstadt Mittweida erhält für ihren Antrag für das Projekt "Stadtquartier Schwanenteich bis Goethehain" Fördermittel. Einen sogenannten Rahmenbewilligungsbescheid durch das Sächsische Staatsministerium des Inneren erhielten kürzlich in Vertretung der Stadt Oberbürgermeister Ralf Schreiber und Bauamtsleiter Sebastian Killisch. Das Projekt wird innerhalb des Förderprogrammes "Integrierte Stadtentwicklung" im Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) in der Förderperiode 2014 bis 2020 unterstützt.