Folk, Pop und Rock in Oederan

Konzert "The Wishing Well" kommen ins Haus am Klein-Erzgebirge

folk-pop-und-rock-in-oederan
The Wishing Well spielen nicht auf dem Feld, sondern im Haus am Klein-Erzgebirge. Foto: Veranstalter

Oederan. Auf die Besucher im Haus am Klein-Erzgebirge in Oederan wartet am 26. Oktober, 20 Uhr ein ganz besonderes Konzert mit der Band "The Wishing Well".

Die betörenden, üppigen und orchestralen Töne von "The Wishing Well" wecken eine außergewöhnliche Bandbreite von Emotionen. Die Klänge von dreistimmigen Harmonien, wehmütiger Geige und majestätischen Rhythmen, verschmolzen mit starkem, fast schmerzhaft eindringlichem Gesang, erzeugen eine unglaublich reiche Mischung von Folk, Pop und Rock.

Musiker kommen aus der ganzen Welt

Eigenregie bedeutet Clubs, Festivals und die von der Band geliebte und intensiv ausgelebte Straßenmusik mit sieben Musikern inklusive von drei Streichern. Leadsänger Jai Larkan hat für das aktuelle Line-Up eine multikulturelle Musiker-Community zusammengestellt. Aktuell sind es sieben Bandmitglieder, die aus Australien, den USA, England, Schottland, Irland, Spanien und Italien stammen.

Die Musik von "The Wishing Well" hat erstaunliche Textur und Tiefe, sie schraubt sich allmählich in schwindelnde Höhen, nur um nach kurzer Pause in einem orchestralen Crescendo zu landen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben