Fotofreunde erinnern an Jubiläen

Ausstellung Schau in Nikolaikirche weckt viele Erinnerungen

fotofreunde-erinnern-an-jubilaeen
Die Freiberger Fotofreunde beim Anordnen der Sonderausstellung. Foto: Harald Börner/Fotofreunde

Freiberg. Es ist ja nun wirklich nicht so, dass Freiberg in letzter Zeit selten Jubiläen feierte. Immer wieder rutschten dabei die runden Geburtstage recht eigenwillig durch die Zeiten, was manchmal mit neuen Erkenntnissen, aber auch mal mit wohlmeinenden Vermutungen zu tun hatte.

So wurde 1938 zwar die 750-Jahr-Feier begangen, doch 1986 war man bereits 800 Jahre alt und 2012 durfte man nach weiteren 26 Jahren bereits 850 werden. Wenn in dieser Woche mit den Silbernen Tagen ein 800. Geburtstag ansteht, so ist der wenigstens verbrieft mit einer urkundlichen Ersterwähnung.

Viele Fotos der drei oben erwähnten Feiern haben die Fotofreunde Freiberg zusammengetragen und stellen sie jetzt in der Nikolaikirche aus. Mit Sicherheit werden dann bei vielen Besuchern Erinnerungen wach an Feiern, die so schön waren, dass es eigentlich egal ist, ob die Jahreszahl stimmte oder nicht.