• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Frankenberg: Winklerstraße wird saniert

Bau Stadt investiert rund 327.000 Euro

Frankenberg. 

Frankenberg. Die Stadt Frankenberg hat Projekte angeschoben, um die kommunale Infrastruktur weiter zu verbessern. So sind derzeit mehrere Straßenbaustellen unübersehbar, die mit diversen Umleitungen verbunden sind. Nun soll im August auch auf der Winklerstraße eine Asphaltsanierung durchgeführt werden, für die der Stadtrat in einer früheren Sitzung den Auftrag in Höhe von rund 327.000 Euro vergeben hat. Die Maßnahme soll in Abschnitten bis Oktober umgesetzt werden.

Fahrbahnflächen werden erneuert

Wie es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung hieß, beschränken sich die Arbeiten insbesondere auf die Erneuerung der Fahrbahnflächen und der Straßenentwässerung. "In einem ersten Bauabschnitt werden zur gestalterischen Auflockerung des Straßenraumes punktuell Pflanzungen von Straßenbegleitgrün, teilweise als Ersatz für vorhandene Pflanzkübel, vorgenommen", teilte die Rathaus- Pressestelle weiter mit. Zunächst sieht der Bauablaufplan vor, den Asphalt ab der Einmündung Schloßstraße bis zur August-Bebel-Straße zu erneuern.

Vollsperrungen werden notwendig

Nach dessen Fertigstellung werden die Arbeiten ab der Einmündung August-Bebel-Straße bis zur Badstraße weitergeführt. Damit verbunden ist jeweils eine Vollsperrung, wofür die Verwaltung um Verständnis bittet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!